15:51 04 August 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    3641
    Abonnieren

    Die Seestreitkräfte des Irans und Pakistans führen derzeit eine gemeinsame Übung in der Straße von Hormus durch. Das teilte der Befehlshaber der iranischen Marine, Konteradmiral Habibullah Sajari, am Dienstag nach Angaben der iranischen Nachrichtenagentur Tasnim mit.

    Die eintägige Übung finde im östlichen Teil von Hormus statt. „Das Manöver festigt die militärische Kooperation und demonstriert das Kampfpotential beider Länder.“ Dabei machte der Admiral keine Angaben zur Art der geplanten Operationen und zur Zahl der beteiligten Schiffe.

    Tasnim zufolge waren einige Übungsschiffe der pakistanischen Marine vor einigen Tagen im iranischen Hafen von Bandar Abbas vor Anker gegangen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iran schießt nahe USS „Harry S. Truman“: US Navy veröffentlicht Video
    Iran und Indien planen gemeinsame Übungsmanöver
    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Tags:
    Seemanöver, Straße von Hormus, Pakistan, Iran