22:17 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Restaurant Woronesch in Moskau

    Woronesch

    © Sputnik / Kirill Kallinikov
    Moskau
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    „Fleisch-Villa auf Pretschistenka“ – so nennen die Restaurantbetreiber dieses Lokal. Das ist auch keine Angeberei – das Restaurant Woronesch erstreckt sich über vier Geschossen in einem antiken Gebäude, jedes Geschoss hat seinen individuellen Stil.

    Adresse: Moskau, Pretschistenka Straße 4

    Preiskategorie: PPP

    Küche: Amerikanisch/Mexikanisch, Italienisch/Europäisch

    Tel. +7 (495)6950641, +7(495)6950643

    Öffnungszeiten Mo-So 8.00-00.00

    „Fleisch-Villa auf Pretschistenka“ – so nennen die Restaurantbetreiber dieses Lokal. Das ist auch keine Angeberei – das Restaurant Woronesch erstreckt sich über vier Geschossen in einem antiken Gebäude, jedes Geschoss hat seinen individuellen Stil. Die Grundlage der Speisekarte bildet hochklassiges marmoriertes Rindfleisch der Rinderrasse Aberdeen-Angus. Die Rinder werden auf einer umweltfreundlichen Farm im Gebiet Woronesch gezüchtet.

    Im Erdgeschoss befindet sich Imbiss bzw. Premium-Fastfood. Hier kann man schnell und zu einem günstigen Preis einen Burger, Sandwich bzw. Pastrami aus marmoriertem Rindfleisch bzw. Fischgerichte, Nachspeisen essen. Das Sandwich mit Pastrami wird aus dem Oberteil der Rinderbrust zubereitet. Die Rinderbrust wird acht Tage lang in einem speziellen Salzwasser mariniert und anschließend zwölf Stunden auf Kirsch-Spänen geräuchert. Sie wird mit Roggenbrot und dünn geschnittenen Salzgurken serviert.

    Im Erdgeschoss gibt es auch ein Laden, wo die Besucher rohes Rindfleisch, Steaks, Würstchen, Kebabs und auch Geflügel kaufen können.

    In den drei anderen Geschossen befindet sich das Restaurant Woronesch. Hier sind Steaks das beliebteste Gericht. Es gibt rund 30 Sorten. Am populärsten sind die Ribeye-Steaks.

    Auf der Speisekarte gibt es auch traditionelle russische Gerichte, beispielsweise Borschtsch bzw. Salat „Olivier“, besonders empfehlenswert ist die Fischsuppe mit hausgebranntem Schnaps aus vier Sorten von nördlichen Fischen (Lachs, Dorsch, Störfisch und Muksun), Selleriekraut, Zwiebel, Karotte, Kartoffeln und ein Gläschen Schnaps.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Restaurant, Essen, Fußball-WM 2018, Russland, Moskau