09:40 24 September 2018
SNA Radio
    Multimedia

    Unruhen in Kirgistan. INFOgraphiken

    Zum Kurzlink
    Schwere Unruhen in Süden Kirgistans (146)
    0 0 0
    Unruhen in Kirgistan
    © RIA Novosti .

    Bei den Zusammenstößen von Kirgisen und Usbeken im Süden Kirgistans sind bereits mehr als 180 Menschen ums Leben gekommen.

    Bei den Zusammenstößen von Kirgisen und Usbeken im Süden Kirgistans sind bereits mehr als 180 Menschen ums Leben gekommen.


    Themen:
    Schwere Unruhen in Süden Kirgistans (146)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Infografiken

    • Bei strömendem Regen: Moskau-Marathon 2018
      Letztes Update: 17:51 23.09.2018
      17:51 23.09.2018

      Bei strömendem Regen: Moskau-Marathon 2018

      Mehr als 30.000 Läufer haben am Sonntag in der russischen Hauptstadt am Internationalen Moskauer Marathon teilgenommen. Die besten Fotos des größten Wettlaufes Russlands bietet diese Sputnik-Fotostrecke.

      10
    • EXKLUSIV zur Bayernwahl: SPD nimmt letzten Anlauf
      Letztes Update: 09:00 23.09.2018
      09:00 23.09.2018

      EXKLUSIV zur Bayernwahl: SPD nimmt letzten Anlauf

      von Marcel Joppa

      Die SPD in Bayern will sich trotz schlechten Umfragen und Streit in der Bundespartei nicht unterkriegen lassen. Traditionell hat es die Sozialdemokratie im Freistaat nicht leicht, sagt der Generalsekretär der Bayern-SPD und Bundestagsabgeordnete Uli Grötsch. Für Sputnik bewertet er die Strategie der eigenen Partei sowie von CSU, Grünen und AfD.

    • „Welt der Illusionen“: „Karneval des Lichts“ verzaubert Moskau
      Letztes Update: 16:43 22.09.2018
      16:43 22.09.2018

      „Welt der Illusionen“: „Karneval des Lichts“ verzaubert Moskau

      Das 8. Internationale Weltfest „Lichtkreis“ ist am Freitagabend in Moskau eröffnet worden. Wie Licht, Ton, die vier Elemente, 3-D-Videoprojektion und Theaterkunst eine farbenprächtige Show gebildet haben, zeigt diese Sputnik-Fotostrecke.

      10
    • Ein halbes Jahrhundert 68er-Bewegung: Hans-Christian Ströbele blickt zurück
      Letztes Update: 09:00 22.09.2018
      09:00 22.09.2018

      Ein halbes Jahrhundert 68er-Bewegung: Hans-Christian Ströbele blickt zurück

      von Marcel Joppa

      Er demonstrierte Ende der 60er gegen ein ungerechtes System. Anfang der 70er verteidigte er als Anwalt RAF-Terroristen. Später war er Mitbegründer der Grünen. Hans-Christian Ströbele hat bis heute einen kritischen Blick auf Politik und Gesellschaft. Für Sputnik schaut er nun zurück auf ein halbes Jahrhundert Protest und Veränderung in Deutschland.

      50 Jahre "Prager Frühling" – Rückblicke und Meinungen