05:42 19 November 2019
SNA Radio
    Multimedia

    „Unser Diamant“: Das ist der schönste Ort der Welt laut Wladimir Putin

    Zum Kurzlink
    124186
    Abonnieren
    • Abendnebel über der Avacha-Bucht - einer Bucht des Pazifischen Ozeans vor der Südostküste der Halbinsel Kamtschatka. Blick auf den Vilyuchinsky-Vulkan.
    • Das Geyser-Tal im Kronozki-Naturreservat.
    • Touristen in der Lavahöhle des „Zvezda“-Kegels im Gebiete der großen Eruption des Vulkanes Tolbachik in der Region Kamtschatka.
    • Abendnebel über Petropawlowsk-Kamtschatski.
    • Surfen am Strande der Kamtschatka.
    • Blick auf den Vulkan Schiwelutsch vom Ufer des Flusses Kamtschatka in der Region Kamtschatka.
    • Blick auf einen der Flüsse im Kronozki-Naturreservat.
    © Sputnik / Alexander Piragis
    Abendnebel über der Avacha-Bucht - einer Bucht des Pazifischen Ozeans vor der Südostküste der Halbinsel Kamtschatka. Blick auf den Vilyuchinsky-Vulkan.

    Der russische Präsident Wladimir Putin legte auf dem Östlichen Wirtschaftsforum offen, dass er keinen anderen Ort auf der Welt gesehen habe, der genauso schön wäre wie die russische Halbinsel Kamtschatka.

    Auf dem Forum, wo seit Jahren die Entwicklung der Fernost-Region diskutiert wird, wurde Putin von dem Vulkanologen Sergej Samoilenko, dem Gründer des Kultur- und Bildungszentrums „Volcanarium“ auf der Halbinsel Kamtschatka, angesprochen. Dieser besprach mit dem Präsidenten das bereits verabschiedete Gesetz über soziales Unternehmertum und bat ihn darum, das Museum zu unterstützen.

    „Kamtschatka im Allgemeinen ist natürlich unser Diamant, ein Naturschutzgebiet als Ganzes, alles ist dort geschützt. Ich habe auf der Welt nichts Schöneres gesehen als Kamtschatka“, sagte Putin und lobte die Idee, solch ein Zentrum zu gründen.

    Die Vulkanregion Kamtschatka, die größtenteils als Naturpark ausgewiesen ist, wurde 1996 von der Unesco zum Weltnaturerbe erklärt. Auf einer Fläche von etwa 370.000 Quadratkilometern leben nach dem Stand von 2019 etwa 320.000 Menschen. Aufgrund der vulkanischen Geschichte der Gebirgsmassive hat Kamtschatka erhebliche Vorkommen an Gold, Silber, Platin, Nickel, Kupfer und Zinn, wodurch die Edelmetallgewinnung für die örtliche Bevölkerung von großer Bedeutung ist. Trotz einer stabilen Flugverbindung zwischen Moskau und der Hauptstadt der Region, Petropawlowsk-Kamtschatski, werden ihre schönen Vulkane und Seen bisher nur von wenigen Touristen besucht. Sputnik gewährt einige Blicke in ihre Natur.

    lk/mt

    Tags:
    Kamtschatka, Putin
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Hitlers „Wolfsschanze“ als Tourismus-Magnet: Mahnmal oder Nazi-Kultstätte?
      Letztes Update: 18:00 18.11.2019
      18:00 18.11.2019

      Hitlers „Wolfsschanze“ als Tourismus-Magnet: Mahnmal oder Nazi-Kultstätte? – Video

      Die einen sehen in ihr ein historisches Mahnmal, die anderen befürchten, dass sie sich zur Pilgerstätte für Neonazis entwickeln könnte. Die Restauration von Hitlers „Wolfsschanze“ löst gemischte Gefühle aus. In erster Linie gehe es hier um Tourismus-Standards, betont der Direktor des Mahnmals.

    • Flughafen Tempelhof: Eine Reise in die Vergangenheit des größten Baudenkmals Europas
      Letztes Update: 10:15 17.11.2019
      10:15 17.11.2019

      Flughafen Tempelhof: Eine Reise in die Vergangenheit des größten Baudenkmals Europas

      Von

      Der Flughafen Tempelhof ist ein Ort mit reicher Geschichte. Auch nachdem der Flughafen geschlossen wurde, wird das Gebäude immer noch vielfältig genutzt. Die Firma „Berlin Kompakt“ bietet täglich die Führungen „Mythos Tempelhof“ und „Verborgene Orte“ an, um die Geschichte dieses historischen Monuments Besuchern näher zu bringen.

      15
    • Striptease made in Sachsen: Deutscher Burlesque-Star Mama Ulita und ihre Vorbilder
      Letztes Update: 11:05 16.11.2019
      11:05 16.11.2019

      Striptease made in Sachsen: Deutscher Burlesque-Star Mama Ulita und ihre Vorbilder

      Von

      Die Leipzigerin Mama Ulita ist die Mutter der sächsischen Burlesque-Szene – in der Fotostrecke sehen Sie Eindrücke ihrer Auftritte und wer den deutsche Burlesque-Star inspiriert. Getreu dem Motto: „Ich lass mich lieben von denen, die mich anschauen und bin auch selbstverliebt.“

      19
    • Der Kreml von Welikij Nowgorod und andere Bilder einer Reise
      Letztes Update: 11:44 15.11.2019
      11:44 15.11.2019

      Der Kreml von Welikij Nowgorod und andere Bilder einer Reise

      Von

      Die Autonome nichtkommerzielle Organisation „Tourismusbüro Rus Nowgorodskaja“, deren Anliegen die Entwicklung des Tourismus im russischen Gebiet Nowgorod ist, hat Journalisten und Vertreter von Reisefirmen zu einer Informationstour nach Welikij Nowgorod und in das Gebiet eingeladen. Sputnik war auch dabei.

      19