Café Hatschapuriya in Nischni Nowgorod

Nischni Nowgorod

In Nischni Nowgorod ist man gerne viel und deftig – in vielen Restaurants werden große Portionen angeboten. Es dominieren Fleischgerichte. Die Auswahl ist riesig – russische, europäische, östliche, amerikanische Küche. Wählt man den richtigen Ort, werden Qualität und Preis nur positive Emotionen auslösen.

Kulinarik-Tipps

Café Hatschapuriya in Nischni Nowgorod
© Foto : Café Hatschapuriya
Hatschapurija

Adresse – Nischni Nowgorod, Boljschaja-Pokrowskaja-Straße, 6

Preiskategorie: РP

Küche – Kaukasisch/Usbekisch

Tel. +7(831) 282-33-92

Öffnungszeiten: Mo-Do, So 12:00-00:00, Fr, Sa 12.00-02.00

Die Restaurantkette Hatschapurija in Nischni Nowgorod umfasst fünf Lokale. Wenn man einen Spaziergang durch die Altstadt mit einem leckeren Mittag- bzw. Abendessen kombinieren will, sollte man besser in den Restaurants in der Fußgängerstraße Boljschaja-Pokrowskaja vorbeischauen. Eines davon liegt nur 100 Meter vom Kreml, das andere  am Ende der Straße, in einem Haus der vorrevolutionären Baujahre. Hier gibt es alles, was für die georgische Küche so typisch ist sowie das, was in keinem anderen Restaurant serviert wird – Granatapfelwein.

Eine der Visitenkarten von Hatschapurija ist „Dolma“ (gefüllte Weinblätter). Sie wird aus nicht fettem Fleisch, Reis und Gewürz, gefüllt in junge Weinblätter zubereitet und mit Sauerrahme und Kräutern serviert.

Zudem sind traditionelle georgische Käsesorten, Salate aus frischem bzw. salzigen Gemüsen und natürlich die berühmten Chinkalis (Fleischtaschen) und Hatschapuris (Käsekuchen) empfehlenswert.

Restaurant Mukka in Nischni Nowgorod
© Foto : Restaurant Mukka
Mukka

Adresse – Nischni Nowgorod, Oscharskaja-Straße,36B

Preiskategorie: РP

Küche – Italienisch/Europäisch

Tel. +7(831) 282-13-03, +7(831) 282-14-04

Öffnungszeiten: Mo-So 11:00-00:00

Italien ist in Nischni Nowgorod mit dem Restaurant Mukka vertreten. Es befindet sich in der Oscharski-Grünanlage, zehn Minuten zu Fuß von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Der Innenraum ist in jedem Geschoss unterschiedlich gestaltet. Im ersten Geschoss sind es Wände aus weißem Stein, gemütliche Sessel, viel Licht und Luft. Ein perfekter Ort für Familientreffen. Hier steht auch ein echter Ofen, wo vor den Augen der Gäste die Pizza gebacken wird. Im zweiten Geschoss ist der Innenraum mit roten Ziegeln dekoriert, die Hälfte davon nimmt die Theke ein, im Sommer wird eine Veranda eröffnet. Im dritten Geschoss befindet sich eine Mansarde mit Fenstern im Dach, durch die man den Sonnenuntergang und in den Sternenhimmel  beobachten kann.

Empfehlenswert ist die leckere Pizza All Italy aus dünnem Teig mit Prosciutto, Blue Cheese und Zwiebelmarmelade. In Mukka werden mehrere Typen von Pasta zubereitet. Liebhabern von saftigen Steaks empfehlen wir das marmorierte Filet Mignon der Prime-Kategorie. Im Restaurant werden Desserts und Cocktails serviert, zudem gibt es ständig wechselnde Gerichte vom Chefkoch.

Bar Fidel in Nischni Nowgorod
© Foto : Bar Fidel
Fidel'

Adresse – Nischni Nowgorod, Swesdnika-Straße, 24

Preiskategorie: Р

Küche – Italienisch/Europäisch/Japanisch/Chinesisch/Amerikanisch/Mexikanisch

Tel. +7(831)4196457

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-02:00

Fußball und Bier – das gehört irgendwie immer zusammen. Bier sollte man am besten in der Bar Fidel‘ trinken, wo Craftbiere aus der ganzen Welt sowie hausgemachtes Bier angeboten werden. Das Bier nach dem Namen zu wählen ist jedoch eine Herausforderung – „Atom-Wäscherei“, „Schwarze Mamba“, „Bitte mich zu dieser Adresse bringen“, „Collin‘s Stout“ – das sind alles unterschiedliche Biersorten, wo neben Hopfen noch Kirsche und sogar auch Stickstoff  anzutreffen sind.

Das Lokal und seine Gründer präsentieren sich als ein gemütlicher Ort. Der Innenraum ist klassisch schwarz, neben Stühlen sind auch Sofas verschiedener Größe zu finden. An den Wänden hängen Porträts von Fidel Castro, Che Guevara und Plakate mit revolutionären Mottos auf Spanisch. Im Menü ist eine breite Auswahl von salzigen Vorspeisen, Snacks, Burgern und Fleischgerichten vertreten. Besonders beliebt ist hier die Ente in Biersoße.

Während der Fußballspiele werden den Besuchern Spezialpreise für hausgemachtes Craft-Bier (Brauerei Butch&Dutch) sowie Kombi-Sets für große Gesellschaften angeboten.

Die Fans können sich die Fußballspiele ansehen und sich eine Fan-Karte ausstellen lassen, mit der man verschiedene Boni bekommt.