16:58 26 Juni 2019
SNA Radio
    Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (Archiv)

    Nach Ankündigung von vorgezogenen Wahlen: Kurz gibt Erklärung ab – VIDEO

    © REUTERS / LEONHARD FOEGER
    Österreich
    Zum Kurzlink
    Ibiza-Gate: Regierungskrise in Österreich (45)
    6230

    Am Samstag kündigte Österreichs Bundeskanzler, Sebastian Kurz, nach dem Zusammenbruch seiner Koalitionsregierung wegen eines Korruptionsskandals vorgezogene Wahlen an.

    Seit Veröffentlichung eines Skandal-Videos mit einer angeblichen Russin steckt die österreichische Regierung in einer tiefen Krise. Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gab seinen Rücktritt bekannt, Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte vorgezogene Wahlen an.

    >>>Mehr zum Thema: Österreichs „Ibiza-Skandal“: Wie die Politik weltweit gekauft wird<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Ibiza-Gate: Regierungskrise in Österreich (45)
    Tags:
    Freiheitspartei Österreichs (FPÖ), ÖVP, Heinz-Christian Strache, Sebastian Kurz, Österreich