Widgets Magazine
23:17 20 September 2019
SNA Radio
    Landstraße in Tirol (Symbolbild)

    Neue Fahrverbote in Tirol bereits in Kraft – Söder fordert Klage

    CC0
    Österreich
    Zum Kurzlink
    13356
    Abonnieren

    Die Polizei im österreichischen Bundesland Tirol hat am Samstag mit ersten Kontrollen im Rahmen der neuen Fahrverbote begonnen. Der bayerische Ministerpräsident Martin Söder sieht die Maßnahme als umstritten an und fordert eine Klage.

    Der Großteil der Urlauber zeigte Verständnis für die Aktion, wie die Landesverkehrsabteilung Tirol in Innsbruck mitteilte. Es habe keine größeren Schwierigkeiten gegeben, so ein Sprecher der Behörde.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Dreister Fernbusfahrer nutzt Autobahn-Rettungsgasse zum Vorankommen – und blockiert Polizeieinsatz<<<

    Seit dem Morgen gab es Kontrollen für Autofahrer, die von der Autobahn abfahren wollten, wobei nur Anwohner oder Touristen mit einem Ziel in der Umgebung durchgelassen wurden. Mit dieser Maßnahme will man erreichen, dass die Fahrer auch bei einem Stau auf der Autobahn bleiben und nicht die Ausweichrouten in immer stärker belasteten Dörfern benutzen.

    An den Kontrollpunkten soll es auch zu Debatten mit Motorradfahrern gekommen sein, weil sie sich um beliebte Kurverstrecken gebracht fühlten. Viele Touristen blieben aber gelassen. „Wir fahren in den Urlaub. Wir haben keinen Stress”, sagte eine Frau auf dem Weg nach Italien, als sie und ihr Begleiter von Beamten auf die Autobahn zurückschickt wurden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ein Jahr nach der Einführung: Hamburg könnte Fahrverbote bald aufheben – Medien<<<

    Das Vorgehen der Tiroler Polizei hatte einen heftigen Streit zwischen Bayern und Österreich zur Folge. Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Markus Söder will eine Klage gegen das Nachbarland durchsetzen. In einem Interview mit dem „Münchner Merkur” am Samstag sagte er:  „Das Verhalten von Tirol ist diskriminierend und europarechtswidrig”. Damit werde die Reisefreiheit in der EU massiv erschwert. Der Bund müsse jetzt mit einer Klage reagieren, betonte der Landeschef.

    jeg/gs/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Markus Söder, Bayern, Fahrverbot, Polizei, Tirol, Österreich