Widgets Magazine
04:58 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Polizei in Wien (Symbolbild)

    Zwei Frauen in Wien niedergestochen – eine vermutlich schwanger

    © AP Photo / Ronald Zak
    Österreich
    Zum Kurzlink
    8353
    Abonnieren

    Ein unbekannter Täter hat in Wien zwei Frauen attackiert und diese schwer verletzt, teilte die Polizei auf ihrer offiziellen Seite mit.

    Die Attacken erfolgten demnach am Dienstagabend im südlichen Bezirk der österreichischen Hauptstadt. Der Angreifer soll ohne ersichtlichen Grund zunächst eine 40-jährige Frau mit einem scharfkantigen Gegenstand attackiert und im Genickbereich mit einem Stich verletzt haben. Das Opfer konnte vom Vorfallsort flüchten.

    Daraufhin ging der Täter im unmittelbaren Nahbereich auf eine zweite Frau los. Die 21-jährige erlitt eine Stichverletzung im Brustbereich. Medienberichten zufolge war die Frau vermutlich schwanger.

    Beide Opfer befinden sich nicht in Lebensgefahr, wurden aber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

    Der Täter war laut Polizisten zu Fuß unterwegs. Eine Sofortfahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos. Das Landeskriminalamt Wien ermittelt wegen des Verdachts des zweifachen versuchten Mordes.

    mo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Wien, Österreich