03:02 11 August 2020
SNA Radio
    Österreich
    Zum Kurzlink
    5339
    Abonnieren

    Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen ist am Samstag ein Kleinflugzeug mit mehreren Insassen in Österreich abgestürzt. Ausgerechnet Kinder konnten den Crash überleben.

    Bei dem Absturz sei der Pilot aus Deutschland ums Leben gekommen, seine Töchter im Alter von neun und elf Jahren hätten verletzt überlebt, teilte das Rote Kreuz der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit.

    Der Absturz ereignete sich in Fusch an der Großglocknerstraße im Bezirk Zell am See.

    Nach Angaben der Polizei war die Maschine in Zell am See gestartet und in ein schwer zugängliches Waldstück gestürzt.

    Die konkrete Unglücksursache ist noch unklar.

    Zum Zeitpunkt des Absturzes regnete und schneite es, außerdem war es neblig.

    ng/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Hoher Sicherheitsberater: „USA wollen Europa die Luft abschnüren“
    „So wird der Zusammenbruch der USA ablaufen“: US-russischer Autor exklusiv
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    Tags:
    Österreich, Tote und Verletzte, Absturz, Kleinflugzeug