21:11 23 November 2020
SNA Radio
    Österreich
    Zum Kurzlink
    6730
    Abonnieren

    Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober hat am Montag vor einer baldigen Überlastung des österreichischen Gesundheitssystems gewarnt.

    Binnen einer Woche sei die Anzahl der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten um 78 Prozent gestiegen, sagte der Minister in Wien laut der dpa. Ohne eine Trendwende bei den Corona-Neuinfektionen steuere die Alpenrepublik auf eine baldige Überlastung des Gesundheitssystems zu.

    Kritische Lage in zwei Wochen erwartet

    Mit einer kritischen Lage wäre dann nach Anschobers Einschätzung in der zweiten Novemberhälfte zu rechnen. Es sei notwendig, dass sich die Bevölkerung strikt an die neuen Maßnahmen im teilweisen Lockdown halte.

    Am Montag wurden in Österreich laut dem Minister 4135 Neuinfektionen verzeichnet. Das sei zwar deutlich weniger als zuletzt, aber wohl der für das Wochenende typischen geringeren Anzahl der Meldungen geschuldet.

    Die Regierung rechne in dieser Woche weiterhin mit stark steigenden Zahlen, sagte Anschober. Der Effekt des teilweisen Lockdowns werde sich erst in rund zwei Wochen zeigen. Diesen Dienstag schließen die Gastronomie und fast das gesamte Kultur- und Freizeitangebot, landesweit ist das Verlassen der Wohnung zwischen 20 und 6 Uhr nur zu bestimmten Zwecken erlaubt.

    Pandemie-Lage in Österreich und weltweit

    Laut jüngsten Angaben der US-amerikanischen Johns Hopkins University (JHU) beträgt die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle mehr als 46,5 Millionen weltweit. Bislang sind 1,2 Million Corona-Patienten gestorben.

    In Österreich wurden dem Gesundheitsamt zufolge 114.379 Corona-Infizierte bis Montagmorgen registriert. Insgesamt starben laut dem Ministerium 1159 Patienten an der durch das Virus SARS-CoV-2 ausgelösten Lungenerkrankung.

    mo/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Coronavirus