13:39 22 Oktober 2018
SNA Radio

    Nachrichten

    • Russische Olympia-Sportler im Kreml gefeiert, der 28. Februar 2018
      Letztes Update: 19:02 28.02.2018
      19:02 28.02.2018

      „Man nahm uns Symbole, aber nicht den Charakter“ – Putin feiert Olympioniken

      Der russischen Präsidenten, Wladimir Putin, hat am Mittwoch die russischen Olympia-Sportler im Kreml ausgezeichnet und deren Siegeswillen bei den Spielen in Pyeongchang gelobt.

    • Russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa bei der Einzelkür im Olympia-Teamwettbewerb
      Letztes Update: 16:07 28.02.2018
      16:07 28.02.2018

      „Mach’s doch nach“: Russische Olympia-Siegerin Sagitowa antwortet US-Rivalin

      Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa, die bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Gold geholt hat, hat einen verbalen Angriff ihrer US-Kollegin Ashley Wagner im Gespräch mit RT gekontert.

    • Gian Franco Kasper
      Letztes Update: 17:05 26.02.2018
      17:05 26.02.2018

      „Mit Schulhof-Diskussion aufhören“: IOC-Mitglied setzt sich für russischen „Doper“ ein

      Gian Franco Kasper, der Präsident des Internationalen Skiverbandes (FIS) und Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), hat sich für den russischen Curler Alexander Kruschelnizki eingesetzt, dem wegen eines Meldoniumskandals die Olympia-Bronzemedaille aberkannt wurde.

    • Russischer Eishockeyspieler Nikita Gussew
      Letztes Update: 12:17 25.02.2018
      12:17 25.02.2018

      Eishockey bei Olympia: Russischer Spieler wird bester Scorer

      Der russische Stürmer Nikita Gussew ist zum besten Scorer des Eishockeyturniers bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erkoren worden. Der Preis des wertvollsten Spielers (Most Valuable Player) ging ebenfalls an einen Sportler aus Russland, und zwar an Ilja Kowaltschuk.

    • Kampf um Olympia-Gold: Russland bezwingt Deutschland in Overtime mit 4:3
      Letztes Update: 08:02 25.02.2018
      08:02 25.02.2018

      Kampf um Olympia-Gold: Russland bezwingt Deutschland in Overtime mit 4:3 - VIDEO

      Nach einem unglaublichen 3:3 ist es bei dem Spiel Russland gegen Deutschland zu einer Overtime gekommen. Schließlich dominierten die Russen doch über die deutsche Mannschaft und holte eine Goldmedaille der Olympiade 2018.

    • Symbol der Olympischer Winterspiele 2018 in  Pyeongchang (Archiv)
      Letztes Update: 06:44 25.02.2018
      06:44 25.02.2018

      Olympia-Flagge statt russischer Landesfahne bei Abschlussfeier in Pyeongchang

      Wegen des Doping-Skandals bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang können die Athleten aus Russland bei der Schlussfeier am Sonntag nicht mit der eigenen Landesfahne ins Olympiastadion einlaufen. Das entschied das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

    • Die tschechische Doppel-Olympiasiegerin Ester Ledecka
      Letztes Update: 16:26 24.02.2018
      16:26 24.02.2018

      Sensation bei Olympia: Tschechin holt Gold in zwei Disziplinen – als Erste in der Geschichte

      Nach ihrem sensationellen Sieg im Super G bei den Alpinen hat die Tschechin Ester Ledecka am Samstag auch in ihrer Parade-Disziplin Snowboard Gold geholt. Mit ihrem Triumpf im Parallel-Riesentorlauf ist die 22-Jährige die erste Frau in der Geschichte, die bei ein und denselben Olympischen Spielen Gold in zwei verschiedenen Sportarten gewonnen hat.

    • 50-Kilometer-Langlauf der Männer: Russen holen Silber und Bronze, Gold geht an Finnland
      Letztes Update: 08:22 24.02.2018
      08:22 24.02.2018

      Erneuter Erfolg bei Olympia: Russische Skilangläufer holen zwei Medaillen

      Russische Athleten stehen bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen Pyeongchang erneut zu zweit auf dem Siegertreppchen. Die Skilangläufer Alexander Bolschunow und Andrej Larkow belegten im 50-Kilometer-Langlauf der Männer den zweiten und den dritten Platz. Nur der Finne Iivo Niskanen konnte die Strecke schneller absolvieren.

    • Deutschland gewinnt sensationell gegen Kanada - im Eishockey-Finale der Olympia geht es nun gegen Russland um die Goldmedaille
      Letztes Update: 15:32 23.02.2018
      15:32 23.02.2018

      Sensationeller Sieg: Deutschland gewinnt im Eishockey gegen Kanada und zieht ins Finale ein - gegen Russland

      Es ist die wohl bislang größte Sensation der Olympischen Spiele im südkoreanischen Pyeongchang - die deutsche Eishockey-Mannschaft gewinnt im Halbfinale und wird am Sonntag um die Goldmedaille kämpfen. Auf ihrem Weg zum Erfolg schlug Deutschland Kanada. Nun scheint alles möglich zu sein. Im Finale wartet allerdings der Rekordweltmeister - Russland.

    • Russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa bei der Einzelkür im Olympia-Teamwettbewerb
      Letztes Update: 14:29 23.02.2018
      14:29 23.02.2018

      Nach russischem Sieg: „Spiegel“ fordert Ausschluss von Eiskunstlauf bei Olympia

      Die russischen Eiskunstläuferinnen Alina Sagitowa und Jewgenija Medwedewa haben bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang einen herausragenden Doppelerfolg gefeiert: Im Wettbewerb für die russischen Sportler haben sie Gold und Silber geholt. Vertreter deutscher Leitmedien äußerten dagegen ausgerechnet nach dieser herausragenden Leistung nur Spott.

    • Olympia-Eishockey: Russland steht im Finale
      Letztes Update: 11:56 23.02.2018
      11:56 23.02.2018

      Zum ersten Mal seit 20 Jahren: Russische Eishockeymannschaft steht im Olympia-Finale

      Der russischen Eishockeymannschaft ist der lang ersehnte Einzug in das Finale von Olympischen Winterspielen gelungen. Zuletzt schaffte das russische Team das vor 20 Jahren. Der Gegner der russischen Mannschaft steht noch nicht fest.

    • Alina Sagitowa holt die erste Goldmedaille für Russland bei Olympischen Spielen in Pyeongchang
      Letztes Update: 06:00 23.02.2018
      06:00 23.02.2018

      Doppelerfolg bei Olympia: Russische Eiskunstläuferinnen holen Gold und Silber

      Die russischen Athleten bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen Pyeongchang haben ihre erste Goldmedaille geholt. Die Eiskunstläuferin Alina Sagitowa setzte sich souverän gegen die Konkurrenz aus anderen Ländern durch. Der zweite Platz ging ebenfalls an eine Russin - Ewgenija Medwedewa holte Silber.

    • Das russische Skifahrer-Duo Denis Spizow und Alexander Bolschunow hat die Silbermedaille im Team-Sprint bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen gewonnen
      Letztes Update: 13:05 21.02.2018
      13:05 21.02.2018

      Olympia 2018: Russische Skiläufer gewinnen Silber in Team-Sprint

      Das russische Skiläufer-Duo Denis Spizow und Alexander Bolschunow hat die Silbermedaille im Team-Sprint bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen gewonnen.

    • US-Eisschnellläufer
      Letztes Update: 11:15 21.02.2018
      11:15 21.02.2018

      „Pervers“: Netz lacht über Olympia-Outfit von US-Eisläufern

      Das Olympia-Outfit amerikanischer Eisschnellläufer hat für Gelächter im Netz gesorgt. Der Aufnäher in der Leistengegend, der durch eine andere Farbe betont ist, verstörte viele Internet-Nutzer.

    • Russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa
      Letztes Update: 07:10 21.02.2018
      07:10 21.02.2018

      Eiskunstlauf bei Olympia: Russinnen im Kampf der Rekorde vorne

      Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa hat am Mittwoch bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang einen neuen Weltrekord für ein Kurzprogramm aufgestellt und damit den früheren Weltrekord ihrer Landsfrau, Jewgenija Medwedewa, gebrochen.

    • Meldonium, das 2016 als Dopingmittel eingestuft wurde
      Letztes Update: 21:45 20.02.2018
      21:45 20.02.2018

      So einfach kann Doping ins Essen gelangen: Meldonium-Erfinder klärt auf

      Die positive Probe des russischen Curlers Alexander Kruschelnizki sorgt für Rätsel. Der Curler weißt Meldonium-Gebrauch zurück, Russlands Curling-Verband nimmt an, dem Sportler sei Meldonium ins Essen gemischt worden. Meldonium-Erfinder Ivars Kalvins hat gegenüber der Zeitung „MK“ erklärt, wie das Mittel in den Körper des Sportlers gelangen konnte.

    • Russische Curler Alexander Kruschelnizki und Anastassija Brysgalowa bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang
      Letztes Update: 16:43 20.02.2018
      16:43 20.02.2018

      Meldonium ins Essen gemischt? – Russischer Curling-Verband ermittelt

      Der russische Curling-Verband hat eine Sonderkommission zur Ermittlung der Dopingaffäre des russischen Curlers Alexander Kruschelnizki eingesetzt und sich an das russische Ermittlungskomitee gewandt. Die Behörde nimmt an, dem Sportler sei Meldonium ins Essen gemischt worden.

    • Die deutschen Kombinierer Fabian Rießle (l.), Johannes Rydzek und Eric Frenzel (r.), der 20. Februar 2018
      Letztes Update: 16:03 20.02.2018
      16:03 20.02.2018

      Olympia 2018: Dreifach-Triumph der Deutschen

      Die deutschen Kombinierer Johannes Rydzek, Fabian Rießle und Eric Frenzel haben am Dienstag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang einen Dreifach-Triumph erzielt. Drei Deutsche auf einem Olympia-Podium hat es in der Geschichte nur einmal gegeben.

    • Curler Alexander Kruschelnizki bei Olympischen Spielen in Pyeongchang
      Letztes Update: 12:40 20.02.2018
      12:40 20.02.2018

      Dopingverdacht: Nahm russischer Curler Meldonium gegen Kater ein?

      Nach dem Doping-Vorwurf gegen den russischen Curler Alexander Kruschelnizki, der im Mixed-Double bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Bronze gewonnen hat, schlägt ein Journalist drei Versionen vor, wie der verbotene Arzneistoff Meldonium in den Körper des Sportlers gelangen konnte.

    • Eishockeyspieler Wjatscheslaw Wojnow an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang
      Letztes Update: 10:20 20.02.2018
      10:20 20.02.2018

      Nach bitterer Niederlage: US-Journalist fordert Rausschmiss von russischem Eishockey-Star

      Nach der bitteren Niederlage der amerikanischen Mannschaft gegen Russland hat ein US-Journalist auf einer Pressekonferenz des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Berichten zufolge die Rechtmäßigkeit der Beteiligung des russischen Eishockeyspielers Wjatscheslaw Wojnow an den Olympischen Winterspielen in Südkorea in Frage gestellt.