Radio
    Panorama

    Putin zu Schulabsolventen: "Ihr werdet für das Schicksal des Landes verantwortlich sein."

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 21. Juni (RIA Nowosti). Der Präsident Russlands, Wladimir Putin, wünschte den russischen Absolventen '2005, kompetent und verantwortungsbewusst für ihr eigenes Schicksal und das Schicksal des Landes zu handeln. Während des Absolventenballs im Kreml sagte er: "In eurem Leben beginnen qualitative Wandlungen. Sie bestehen darin, dass euch nunmehr immer mehr Verantwortung auferlegt wird, die in geometrischer Reihe zunimmt." Putin zufolge werde das zunächst die Verantwortung für die Wahl des eigenen Weges und des eigenen Platzes im Leben sein. "Dann wird das die Verantwortung für eure Nächsten, für eure Familie und für unser Land sein.

    Ich wünsche euch, dass ihr immer, wo und womit ihr euch auch immer beschäftigt, auf dem Niveau dieser Verantwortung und kompetente Menschen seid", sagte der Präsident.

    Seiner Meinung nach gebe das heutige Russland alle Möglichkeiten dafür.

    Putin bedankte sich bei allen russischen Lehrern dafür, dass sie die Schüler als ehrliche Menschen erziehen, die ihre Heimat lieben.

    "Ich will ihnen dafür danken, dass sie euch nicht nur die Kenntnisse vermitteln, die im Schulprogramm vorgesehen sind, sondern auch unsere jungen Bürger im Geiste des Patriotismus, als anständige und ehrliche Menschen erziehen, die ihre Heimat lieben", sagte Putin.

    "Glaubt mir. In der sich schnell ändernden Welt stehen die Lehrer heute selbst vor recht komplizierten Aufgaben, und mitunter ermöglicht ihnen nur die Liebe für die Schule und für ihren Beruf, ihre Pflicht so glänzend zu erfüllen", unterstrich der Präsident.

    Am Montag fanden die Abschlussfeiern in allen russischen Schulen statt. Die Lehrer von fast 67 000 Schulen verabschiedeten etwa 1 390 000 Absolventen in das Erwachsenenleben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren