Radio
    Panorama

    EILMELDUNG: Haftstrafe für Physiker Danilow gemildert

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 01

    MOSKAU, 29. Juni (RIA Nowosti). Der Oberste Gerichtshof Russlands hat die Strafe für den Physiker Valentin Danilow, der wegen Hochverrats zu 14 Jahren Haft verurteilt worden war, um ein Jahr gemildert.

    Somit befand das Gericht Danilow nur in einem Anklagepunkt für schuldig.

    Zuvor hatte das Gericht der Region Krasnojarsk Danilow in mehreren Anklagepunkten schuldig gesprochen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren