17:59 19 Januar 2017
Radio
    Panorama

    Hoher Mitarbeiter des Industrieministeriums wegen Korruption verhaftet

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 12. Juli (RIA Nowosti). Alexander Miskow, Stellvertreter des Ressortleiters Finanzkontrolle und Buchprüfung des russischen Industrie- und Energieministeriums ist wegen Annahme von Bestechungsgeld festgenommen worden. Dies erfuhr RIA Nowosti aus dem PR-Zentrum des Inlandsgeheimdienstes FSB.

    Miskow wurde am 29. Juni bei einer Aktion des FSB verhaftet.

    Im Rahmen eines von der Staatsanwaltschaft eingeleiteten Ermittlungsverfahrens wurde gegen Miskow am 5. Juli eine Anklage wegen Korruption erhoben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren