21:15 22 Januar 2017
Radio
    Panorama

    Ikonen-Schmugglerin aus Norwegen gestellt

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    ST. PETERSBURG, 25. Juli (RIA Nowosti). Das Zollamt Murmansk (nordwestliches Russland) hat eine Norwegerin festgenommen, weil sie zwei Ikonen von großem historischem Wert rechtswidrig aus Russland ausführen wollte. Dies meldete das Presseamt der Nordwestlichen Zollverwaltung.

    Die Ikonen wurden eingezogen und ins Zoll-Lager gebracht. Ihr Wert und Herstellungszeitpunkt sollen von Experten geklart werden.

    Gegen die Norwegerin wurde eine Ermittlung wegen "nicht ordnungsgemaßer Deklarierung der Fracht" eingeleitet.