13:58 24 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Ermordung eines Holländers im Moskauer Hotel Rossija

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 12. September (RIA Nowosti). Die Staatsanwaltschaft ermittelt die Umstände der Ermordung eines holländischen Bürgers im Moskauer Hotel Rossija, erfuhr RIA Nowosti von einem Vertreter der Pressestelle der hauptstädtischen Justiz.

    Nach Angaben der Untersuchungsbehörden wurde am Sonnabend in einem Zimmer des Hotels Rossija die Leiche des 45-jährigen Holländers William de Langhi gefunden. Am Körper und am Kopf des Ermordeten stellten die Gerichtsmediziner vielfältige Wunden fest.

    „Zu dem Fall leitete die zuständige Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren ein“, teilte der Gesprächspartner von RIA Nowosti mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren