15:24 24 Februar 2018
SNA Radio
    Panorama

    PACE-Vertreterin: AIDS-Ausbreitung in Russland widerspiegelt die Welttendenz

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 23. September (RIA Nowosti). Die zunehmenden Zahlen von AIDS-kranken Frauen und HIV-infizierten Kindern in Russland widerspiegeln die Tendenz der Entwicklung dieser Krankheit in der Welt insgesamt.

     Das sagte Christine McCafferty, PACE-Berichterstatterin für HIV/AIDS in Europa, am Freitag in einem Interview für die RIA Nowosti.

    Eben deshalb müsse Russland eine eigene staatliche Strategie für die AIDS-Bekämpfung haben, bemerkte sie. „Russland registriert ebenso wie viele Länder in Europa einen Anstieg der AIDS-Epidemie.“

    Ihr Bericht sei, so McCafferty weiter, der Situation um AIDS in Europa insgesamt gewidmet. Russland werde in diesem Bericht im allgemeinen Kontext betrachtet und nicht „unter die Lupe genommen“.

    Die PACE-Vertreterin will ihren Bericht während der Frühjahrstagung der PACE im April 2006 vorstellen.

    In Russland sind gegenwärtig 330 500 Fälle von HIV-Infektion registriert. Das teilte der Chef des föderalen AIDS-Bekämfpungszentrums, Wadim Pokrowski, am Freitag in der Staatsduma in einer auswärtigen Sitzung der PACE-Unterkommission für Gesundheit mit, die dem HIV/AIDS-Problem gewidmet ist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren