09:34 17 Juli 2018
SNA Radio
    Panorama

    Mindestens 12 Tote bei Explosion in Garnison in Tschetschenien

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 01

    MOSKAU, 08. Februar (RIA Novosti). Bei der Explosion in der im tschetschenischen Kurtschaloi (Nordkaukasus) stationierten Garnison des Bataillons "Wostok" sind in der Nacht zum Mittwoch 13 Personen getötet worden. Mehr als 20 weitere wurden verletzt. Das teilte Oberst Archmed Dschejchanow, erster Vizechef der Hauptverwaltung des Zivilschutzministeriums Russlands in Tschetschenien, der RIA Novosti mit.

    Nach Angaben der tschetschenischen Staatsanwaltschaft sind 12 Personen getötet und 22 verletzt worden.

    Ein Strafverfahren wurde gemäß den Artikeln 219 (Verletzung der Brandsicherheit) und 293 (Fahrlässigkeit) eingeleitet, teilte das Pressezentrum der Hauptmilitärstaatsanwaltschaft mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren