10:03 22 September 2018
SNA Radio
    Panorama

    1,3 Millionen grippekranke Vögel in Russland vernichtet

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 01

    MOSKAU, 28. Februar (RIA Novosti). Auf russischem Territorium sind seit Juli 2005 nahezu 400 000 Vögel an Vogelgrippe gestorben. Weitere 1,312 Millionen Tiere wurden vernichtet. Das verlautete beim Pressedienst des russischen Zivilschutzministeriums gegenüber RIA Novosti.

    "Allein seit Montag sind mehr als 20 000 Vögel vernichtet worden. Rund 20 000 Fälle von Vogelseuche wurden registriert", heißt es in einer Mitteilung des Pressedienstes des Ministeriums, die der RIA Novosti zugegangen ist.

    Nach den Angaben wurden keine Fälle von Vogelgrippe-Erkrankung bei Menschen festgestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren