14:58 20 Juli 2018
SNA Radio
    Panorama

    Putin denkt an Urlaub auf der ISS

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 12

    Der russische Staatspräsident Wladimir Putin hätte nichts dagegen, die Internationale Raumstation ISS zu besuchen, doch nur im Urlaub.

    MOSKAU, 12. April (RIA Novosti). Der russische Staatspräsident Wladimir Putin hätte nichts dagegen, die Internationale Raumstation ISS zu besuchen, doch nur im Urlaub.

    Am Mittwoch sprach Putin aus dem Kreml mit der ISS-Crew im Echtzeitbetrieb. ISS-Kommandant Pawel Winogradow lud den Präsidenten zu einem Besuch in die ISS ein. "Sie sind schon mit einem U-Boot gefahren und einem Bomber geflogen. Wir laden Sie nun an Bord der Raumstation ein", sagte Winogradow.

    "Wenn, dann nur im Urlaub", entgegnete Putin mit einem Lächeln.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren