21:40 21 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    Flugzeugzusammenstoß über Ägäischem Meer - Erweiterte Fassung

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 12

    Ein griechisches und ein türkisches Militärflugzeug sind am Dienstag über dem südlichen Teil des Ägäischen Meeres zusammengestoßen, meldete die türkische Fernsehgesellschaft NTV.

    ANKARA/ATHEN, 23. Mai (RIA Novosti). Ein griechisches und ein türkisches Militärflugzeug sind am Dienstag über dem südlichen Teil des Ägäischen Meeres zusammengestoßen, meldete die türkische Fernsehgesellschaft NTV.

    Die Einzelheiten des Zwischenfalls sind vorläufig nicht bekannt.

    Das türkische Verteidigungsministerium gab noch keine Erklärung im Zusammenhang mit dem Flugzeugzusammenstoß ab.

    Nach einer NTV-Information stießen die Flugzeuge F-16 der Luftstreitkräfte der Türkei und Griechenlands in der 12-Meilen-Zone des Ägäischen Meeres zusammen, wo Flugzeuge der einen und der anderen Seite oft den Luftraum voneinander verletzen. Die Besatzung des türkischen Flugzeuges bestand aus zwei Personen. Das griechische Flugzeug führte nur der Pilot.

    In den Raum der Katastrophe wurden Such- und Rettungsgruppen entsandt, informierte der türkische TV-Kanal.

    Griechische TV-Kanäle teilten mit, dass eine offizielle Bestätigung des Flugzeugzusammenstoßes nicht eingegangen ist.

    Aber der Oberbürgermeister der Insel Karpathos, Yannis Ioannidis, erklärte vor dem Neunten Kanal, dass im Raum des Vorfalls eine Rettungsoperation vorgenommen wird.

    "An der Operation nehmen Retter und Angehörige des Küstenschutzes teil. Was geschehen ist, weiss ich genau nicht", sagte der Oberbürgermeister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren