09:58 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    262 Abstimmungslokale beim Referendum am 17. September

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 11
    TIRASPOL, 29. Juli (RIA Novosti) 262 Abstimmungslokale werden beim Referendum am 17. September in Transnistrien zur Verfügung stehen. "Bürger der Moldauischen Republik Transnistrien haben das Recht, am Referendum teilzunehmen, und wir müssen dieses Recht gewährleisten", erklärte Pjotr Denissenko. Vorsitzender der Zentralen Wahlkommission dieser nicht anerkannten Republik, vor Journalisten.

    Nach seinen Angaben werden mehr als 392 000 Einwohner Transnistriens am Referendum teilnehmen.

    Der 6. Außerordentliche Deputiertenkongress aller Ebenen hatte Ende März die Initiative unterbreitet, ein Referendum über die Zukunft dieser nicht anerkannten Republik abzuhalten. Für diese Aktion wurden rund 200 000 Dollar bereitgestellt.

    Im Stimmzettel werden folgende Fragen stehen:

    1. Unterstützen Sie den Kurs auf die Unabhängigkeit der Moldauischen Republik Transnistrien und den anschließenden freiwilligen Beitritt Transnistriens zur Russischen Föderation?

    2. Halten Sie einen Verzicht auf die Unabhängigkeit der Moldauischen Republik Transnistrien mit dem anschließenden Beitritt zur Republik Moldawien für möglich?

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren