07:26 26 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Brand in Moskauer Universitätsbibliothek gelöscht

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 25. August (RIA Novosti). Der Brand im neuen Bibliotheksgebäude der Moskauer Lomonossow-Universität ist nach knapp einer Stunde gelöscht worden. Opfer gibt es keine, erfuhr RIA Novosti aus dem städtischen Zivilschutz.

    Der Brand war 12:50 Uhr Moskauer Zeit (10:50 Uhr MESZ) ausgebrochen. Die Brandfläche betrug 20 Quadratmeter. Gegen die Flammen kämpften zehn Feuerwehrkommandos. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren