23:31 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russland und China wollen gemeinsam den Mond erforschen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    SCHANGHAI, 07. November (RIA Novosti). Russland und China wollen in den Jahren 2010 bzw. 2011 eine gemeinsame Sonde zum Mond starten.

    Die Sonde soll auf dem Mond landen, Fotografien machen und Bodenproben entnehmen, teilte Anatoli Perminow, Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, am Dienstag gegenüber Journalisten mit. Die Sonde wird sehr wahrscheinlich von chinesischem Gebiet aus ins All geschossen, sagte Perminow. Davor, im Jahre 2007, werde ein chinesischer unbemannter Raumapparat den Mond umfliegen.

    Das russisch-chinesische Mordprogramm sei ein Bestandteil eines umfassenden Raumforschungsprogramms, sagte Perminow, der zurzeit als Mitglied einer offiziellen russischen Delegation in China weilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren