09:00 24 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    Adscharien: Prozessauftakt ohne Ex-Republikchef Abaschidse

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    TIFLIS, 17. November (RIA Novosti). Das Stadtgericht von Batumi hat am Freitag den Prozess gegen den ehemaligen adscharischen Republikchef (Adscharien - autonome Republik im Staatenverband Georgiens), Aslan Abaschidse, wegen Unterschlagung staatlicher Mittel begonnen.

    Wie der Anwalt von Abaschidse, Schalwa Schawgulidse, vor Journalisten mitteilte, bleibt der Angeklagte der Gerichtsverhandlung fern.

    Die Staatsanwaltschaft der Autonomie lastet Abaschidse Amtsmissbrauch in seiner Eigenschaft als Republikchef sowie Unterschlagung bzw. Aneignung staatlicher Mittel an. Laut Anklage soll sich Abaschidse in den Jahren 1991 bis 2004 rund 54,5 Millionen US-Dollar angeeignet haben.

    Abaschidse wurde im Mai 2004 seines Amtes als Vorsitzender des Obersten Rates der Adscharischen Autonomen Republik enthoben. Seitdem lebt er zusammen mit seiner Familie in Russland.

    Nach der Anklage im Jahr 2005 wurde Abaschidse zur Fahndung ausgeschrieben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren