22:59 21 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    UNO-Bericht: 1,6 Milliarden Menschen sind noch immer ohne Stromversorgung

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 110
    UNO, 27. Februar (RIA Novosti). Heutzutage müssen weltweit immer noch knapp 1,6 Milliarden Menschen auf die zivilisatorische Errungenschaft Strom verzichten.

    So heißt es in einem bei der UNO veröffentlichten Bericht, der vom UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Auftrag gegeben wurde.

    Am Montag fand in der UN-Zentrale in New York ein Vorbereitungstreffen für die 15. Konferenz der Kommission für nachhaltige Entwicklung, die vom 30. April bis 11. Mai 2007 abgehalten werden soll.

    Der Bericht enthält Empfehlungen für einen erleichterten Zugang der Menschen zur günstigen Energie, die Förderung der Energieeinsparung und die Verwendung von fortschrittlichen und sauberen Energietechnologien.

    Nach UNO-Angaben erkranken oder sterben weltweit 1,4 Milliarden Menschen an den Folgen des Ausstoßes von Kohlenmonoxid und sonstiger schädlicher Stoffe bei der Verwendung von Brennholz oder Nutzung von Biomasse für die Beheizung der Wohnhäuser und die Essenszubereitung.