04:22 25 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Polizei in westsibirischem Surgut stellte 12,5 Kilogramm Heroin sicher

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    TJUMEN, 27. Februar (RIA Novosti). Die russische Polizei hat in Surgut (Autonomer Bezirk der Chanten und Mansen/Westsibirien) bei einem Autofahrer 12,5 Kilogramm Heroin sichergestellt.

    Die in Plastiktüten von etwa je einem Kilogramm verpackte Droge war in einem Wagen versteckt gewesen, teilte die Pressestelle der Generalstaatsanwaltschaft Russlands im Föderalen Bezirk Ural am Dienstag mit. Den Marktwert des Rauschgifts schätzten Experten auf knapp 14 Millionen Rubel.

    Der Autofahrer wie auch zwei Personen kaukasischer Herkunft wurden festgenommen. Jedem drohen eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren und eine Geldstrafe in Höhe von bis zu einer Million Rubel.