18:54 18 Januar 2018
SNA Radio
    Panorama

    Gericht erlässt Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder von ITAR-TASS-Geschäftsführer

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 29. März (RIA Novosti). Die Staatsanwaltschaft Moskaus hat den Haftbefehl gegen einen Bürger Moldawiens erlassen, dem der Mord am Chef der Abteilung Geschäftsführung der russischen Nachrichtenagentur ITAR-TASS, Anatoli Woronin, zur Last gelegt wird.

    Das teilte die Pressestelle der Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Dem 1982 geborenen Igor Dicu wird vorgeworfen, Woronin am 16. Oktober 2006 in dessen Wohnung niedergestochen und ausgeraubt zu haben. Nach dem Mord wurden aus Woronins Wohnung 80 000 Euro gestohlen.

    Nach monatelanger Untersuchung gelangten Kriminalexperten zum Schluss, dass es sich nicht um einen Auftragsmord handelt. Der Verdächtige wurde am Donnerstag festgenommen, als er von einem Zug Chisinau-Moskau aussteigen wollte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren