11:35 21 Januar 2018
SNA Radio
    Panorama

    Haft für des Attentats auf Tschubais Verdächtigten bis 9. September verlängert

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 03. Mai (RIA Novosti). Ein Moskauer Bezirksgericht hat am Donnerstag die Haft für Iwan Mironow, einen der mutmaßlichen Organisatoren des Attentats auf den Vorstandschef der RAO UES, Anatoli Tschubais, bis 9. September verlängert.

    Damit wurde einem diesbezüglichen Antrag der Generalstaatsanwaltschaft stattgegeben.

    Mironow ist der vierte der Vorbereitung des Attentats auf Tschubais Verdächtigte. Das Moskauer Gebietsgericht führt seinerseits ein Verfahren gegen drei andere Angeklagte, Wladimir Kwatschkow, Robert Jaschin und Alexander Naidjonow, durch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren