16:46 18 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    EIL - Hintermänner der tödlichen Geiselnahme von Russen im Irak identifiziert

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 112

    Russlands Generalstaatsanwaltschaft hat die Identität der Verbrecher festgestellt, die im Sommer 2006 im Irak Russen gefangennahmen und töteten.

    MOSKAU, 27. August (RIA Novosti). Russlands Generalstaatsanwaltschaft hat die Identität der Verbrecher festgestellt, die im Sommer 2006 im Irak Russen gefangennahmen und töteten.

    Das sagte der russische Generalstaatsanwalt Juri Tschaika am Montag in einer Pressekonferenz in Moskau.

    „Vor kurzem waren die Ermittler auf einer Dienstreise im Irak und sammelten dort Beweise. Wir wissen, wer die Menschen gefangengenommen und getötet hat“, sagte der Generalstaatsanwalt. Tschaika fügte hinzu, dass die Untersuchung weitergehe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren