22:16 20 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    EU-Kommissionschef informiert sich über Waldbrände in Griechenland

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    BRÜSSEL, 31. August (RIA Novosti). Der Vorsitzende der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, reist am Freitag nach Griechenland, um sich vor Ort über Lage der andauernden Waldbrände vertraut zu machen.

    Das teilte der Sprecher der EU-Kommission, Amadeu Altafaj Tardio, mit.

    „Herr Barroso kommt nach Griechenland, um die Solidarität der Europäischen Kommission mit der griechischen Bevölkerung, darunter auch mit denen zu demonstrieren, die ihre Familienangehörigen und Freunde verloren haben und um ihre Wohnungen und ihr Vermögen gebracht sind“, sagte der Sprecher in Brüssel.

    Ihm zufolge wird Barroso die Notstandsgebiete besuchen, um ihre Bewohner zu ermuntern und ihnen zu versichern, dass „Europa sie nicht im Stich lassen wird“.

    Der Chef der EU-Kommission wird bis Samstag in Griechenland bleiben.

    Bei den Waldbränden in Griechenland sind in der letzten Woche 63 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 180 000 Hektar Waldfläche wurden durch Feuer vernichtet. Dutzende von Ortschaften sind in Mitleidenschaft gezogen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren