20:34 18 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Bevölkerungsstatistik: Russland verzeichnet 2007 Rekord-Geburtenrate

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0
    MOSKAU, 03. September (RIA Novosti). In Russland sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 142 000 Kinder geboren worden.

    Das ist die höchste Ziffer seit dem Zerfall der Sowjetunion. Das teilte der russische Erste Vizepremier Dmitri Medwedew in einer Beratung von Präsident Wladimir Putin mit Regierungsmitgliedern mit.

    Er betonte, die demographische Situation entwickle sich in diesem Jahr „nicht schlecht“. Die Geburtenrate betrug ihm zufolge von Januar bis Juli 2007 6,5 Prozent, die Sterblichkeit verringerte sich um ebenfalls 6,5 Prozent und der natürliche Bevölkerungsrückgang belief sich auf 27 Prozent.

    Medwedew berichtete Putin auch über die Vorbereitung des Projektes für die Konzeption der Bevölkerungspolitik bis 2025.

    Bezüglich des Kinderpflegegeldes betonte Medwedew, dass diesbezüglich ein „guter Trend“ zu verzeichnen sei. Seinen Worten nach beziehen zwei Millionen Frauen diese Unterstützungsgelder bis zu eineinhalb Jahren. Außerdem sei eine neue Kategorie hinzugekommen, bei der eine Million nicht arbeitende Frauen Beihilfen erhalten.

    „Diese Arbeit muss fortgesetzt werden“, äußerte Putin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren