08:50 21 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Putin spricht Waffenkonstrukteur Kalaschnikow seine Anerkennung aus

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 301
    MOSKAU, 04. September (RIA Novosti). Der russische Präsident Wladimir Putin sprach dem berühmten Waffenkonstrukteur der Kalaschnikow-Maschinenpistole Michail Kalaschnikow seine Anerkennung „für die Verdienste bei der Ausarbeitung und der Erschaffung von Spezialtechnik“ aus.

    Das meldet die Webseite des Kreml am Dienstag.

    Michail Kalaschnikow wurde am 10. November 1919 im Dorf Kurja in der Region Altai (Sibirien) in einer Bauernfamilie geboren. Das erste Maschinenpistolen-Modell entwarf er während des Zweiten Weltkriegs (russ. Großer Vaterländischer Krieg).

    Heute gilt er als führender Waffenkonstrukteur der UdSSR und Russlands, ist Generalleutnant, erhielt für seine Erfindung zweimal den Titel Held der sozialistischen Arbeit und 1949 den Stalinpreis.

    Der frühere russische Präsident Boris Jelzin verlieh Kalaschnikow 1994 anlässlich seines 75. Geburtstages den Orden für Verdienste um das Vaterland zweiter Klasse und ernannte ihn zum Generalmajor.

    2004 verlieh Putin ihm den Orden für militärische Verdienste.

    Außerdem ist Kalaschnikow Leiter der Waffenfabrik von Ischewsk im mittleren Ural, die in diesem Jahr ihr 200-jähriges Jubiläum begeht.

    Die Kalaschnikow-Maschinenpistole wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Diese Ereignisse werden im Herbst gefeiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren