22:15 20 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Russlands Botschaft in Thailand: Russische Bürger vom Brand in Bangkok nicht betroffen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0
    MOSKAU, 05. September (RIA Novosti). Russische Bürger sind vom jüngsten Brand in einem Hotel in Bangkok nicht betroffen worden.

    Das erfuhr RIA Novosti am Mittwoch vom Pressesprecher der russischen Botschaft in Thailand, Alexej Bulkin, per Telefon.

    Nach Angaben der Polizei sind beim Brand mindestens 16 Menschen zu Schaden gekommen. Ein Hotelgast sei mit Vergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden.

    Der Brand sei in der vergangenen Nacht in einem Café im Erdgeschoss eines Hotels ausgebrochen und habe etwa drei Stunden gedauert. Das Gebäude sei wesentlich beschädigt worden, so die thailändische Polizei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren