06:54 25 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Internationaler Diskussionsklub "Waldai" tritt in Kasan zusammen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, den 10. September (RIA Novosti). Die Diskussionsplattform für Russlandskenner aus dem In- und Ausland tritt unter dem Motto "Russland in der Perspektive: Wahl des Weges und Suche nach Identität" am 10. und 11. September in Kasan (Teilrepublik Tatarstan) zu seiner 4. Runde zusammen.

    Zum diesjährigen Waldai-Klub werden rund 70 Teilnehmer - Politologen, Experten und Journalisten - aus Russland, den USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Italien, der Slowakei, Österreich, Japan, China, Brasilien und Kanada erwartet.

    Am Montag werden Diskussionsrunden zu den Themen "Russland zwischen Ost und West" und "Russland nach 2008: Entwicklungsmodelle" stattfinden. Der zweite Tag ist dem Thema "Welt im 21. Jahrhundert: Rückbesinnung auf die Religion?" gewidmet.

    Auf dem Programm stehen eine Begegnung mit dem Präsidenten Tatarstans, Mintimer Schajmijew, sowie Treffen mit dem Vorsitzenden der Geistigen Verwaltung der Moslems in Tatarstan, Gusman Hasrat, und Erzbischof Anastasij der russisch-orthodoxen Kirche von Kasan und Tatarstan.

    Die Teilnehmer werden außerdem die Universität von Kasan und eine Diagnostikklinik besuchen sowie eine Ausstellung über das soziale Wohnbauprogramm besichtigen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren