06:41 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Sankt Petersburg: Drei Verdächtige nach Attentat auf schwedische Rockband gefasst

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    ST. PETERSBURG, 29. Oktober (RIA Novosti). Zwei Wochen nach dem Attentatsversuch auf die schwedische Rockband Blecterxead in Sankt Petersburg hat die Polizei drei Verdächtige gefasst.

    Wie RIA Novosti von der Sankt Petersburger Staatsanwaltschaft erfuhr, wird gegen sie wegen „versuchten Terrorismus“ ermittelt. Bei einer Verurteilung droht den Verdächtigen fünf bis 20 Jahre Haft.

    Auf einem Konzert von Blecterxead am 13. Oktober vor 300 Zuschauern in "Rocks-Club" hatte ein Unbekannter eine Tasche auf die Bühne geschleudert, aus der Rauch heraustrat. Die Polizei fand in der Tasche einen selbst gebastelten Sprengsatz, der aus 200 Gramm TNT und 800 Gramm Schrauben bestand.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren