22:10 20 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Nacktfotos von Frankreichs neuer First Lady Bruni veröffentlicht

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 21 0 0
    MOSKAU, 06. Februar (RIA Novosti). Die spanische Zeitschrift DT hat ein Nacktfoto der Ehefrau des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, Carla Bruni,

    veröffentlicht.

    Sie trägt darauf nur Stöckelschuhe und einen Ehering, berichten französische Medien am Mittwoch.

    Bereits im Januar druckte DT ein Nacktfoto des ehemaligen Topmodels Bruni in schwarzen Stiefeln und ebenfalls mit Ehering ab.

    Medienberichten zufolge stammen diese Aufnahmen aus einer Fotosession der Zeitschrift "Vogue" vom August des vergangenen Jahres.

    Am Dienstag wurde bekannt, dass die irische Fluggesellschaft Ryanair auf gerichtlichen Beschluss Sarkozy und Bruni insgesamt 60 001 Euro Schadenersatz für die unerlaubte Verwendung eines Fotos mit dem Paar zahlen muss.

    60 000 Euro davon gehen an Bruni, die auf 500 000 Euro klagte. Sarkozy begnügt sich mit der symbolischen Summe von einem Euro.

    Zudem ist Ryanair bereit, dieselbe Gesamtsumme an eine von Sarkozy ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation zu spenden.

    Vergangene Woche veröffentlichte die Zeitung "Le Parisien" Werbung mit dem Foto des Paares, auf dem Bruni verkündet: "Mit Ryanair kann meine ganze Familie zur Hochzeit kommen".

    Sarkozy hat sich im Herbst 2007 von seiner zweiten Ehefrau, Cécilia, scheiden lassen. Im Dezember reiste er in Begleitung seiner neuen Freundin, der 39-jährigen Carla Bruni, nach Ägypten.

    Am vergangenen Samstag wurde bekannt, dass sie geheiratet haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren