17:51 17 Juli 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russland bringt Mobillazarett ins Erdbebengebiet von China

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 10
    MOSKAU, 20. Mai (RIA Novosti). Ein Flugzeug des russischen Zivilschutzministeriums hat ein mobiles Lazarett am Dienstag ins Erdbebengebiet von China gebracht.

    "Das Flugzeug landete um 6.20 Uhr Moskauer Zeit. An Bord der Maschine befinden sich Ärzte von Zivilschutz- und Gesundheitsministerien sowie ein Lazarett. Das Flugzeug brachte ebenfalls sieben Tonnen Medikamente mit", teilte ein Sprecher des russischen Zivilschutzministeriums mit.

    Ein Erdbeben mit der Stärke 8 hatte am 12. Mai den Landkreis Wenchuan in der Provinz Sichuan erschüttert. Die Naturkatastrophe suchte auch die Provinzen Guanxi und Shaanxi sowie die Stadt Chongqing heim.

    Nach neuesten Angaben hat die Naturkatastrophe mehr als 34 000 Menschenleben gefordert. Allein in der Provinz Sichuan wurden mehr als 32 400 Menschen getötet. Mehr als 9 500 sind immer noch unter Trümmern verschüttet.

    In China gilt seit Montag eine dreitägige Staatstrauer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren