20:54 17 August 2018
SNA Radio
    Panorama

    Erdbeben in China: Fast 40 000 Tote

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die Zahl der Todesopfer des verheerenden Erdbebens, das sich am 12. Mai in der chinesischen Provinz Sichuan ereignete, liegt bei 39 577.

    MOSKAU, 20. Mai (RIA Novosti). Die Zahl der Todesopfer des verheerenden Erdbebens, das sich am 12. Mai in der chinesischen Provinz Sichuan ereignete, liegt bei 39 577.

    Das berichtete die Agentur FP am Dienstag unter Berufung auf die chinesischen Medien.

    Das Erdbeben hatte eine Stärke von 8 nach der Richter-Skala. Sein Epizentrum lag im Landkreis Wenchuan in der südwestlichen Provinz Sichuan. Auch nach einer Woche noch bergen die Rettungskräfte lebende Menschen aus den Trümmern.

    Am Dienstag wurde 179 Stunden nach dem Erdbeben ein lebender Mann aus den Trümmern eines eingestürzten Fabrikgebäudes geborgen.

    In China gilt seit Montag eine dreitägige Staatstrauer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren