23:25 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Russlands Einzug ins EM-Halbfinale macht Lenin kopflos

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    JEKATERINBURG, 24. Juni (RIA Novosti). Ein Fußballfan in der Ural-Stadt Tawda hat nach Russlands EM-Viertelfinalsieg gegen Holland einem Lenin-Denkmal den Kopf vor Freude abgerissen.

    "Ein begeisterter Fan kletterte auf das Denkmal. Der Beton-Lenin konnte das nicht verkraften und ihm fiel der Kopf ab", sagte am Dienstag eine Sprecherin der Stadtverwaltung gegenüber RIA Novosti.

    Das geköpfte Denkmal sei nicht wiederherzustellen und werde nun demontiert. Der Fan wurde vorübergehend festgenommen, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren