09:34 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Kuba: Rum-Museum begrüßt den millionsten Besucher

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 10
    HAVANNA, 19. Januar (RIA Novosti). Das berühmte kubanische Rum-Museum "Fundacion Havana Club" hat in der vergangenen Woche zwei Menschen zugleich als millionsten Besucher feierlich mit Blumen und Rum begrüßt.

    Ein Kanadier und eine Kubanerin haben praktisch gleichzeitig den Museumsraum betreten, als die Museumsdirektion den Jubiläumsbesucher ehren wollte, teilte ein Sprecher der Administration des Museums einem RIA-Novosti-Korrespondenten aus Havanna mit.

    Das 2000 eröffnete Rum-Museum "Fundacion Havana Club", das sich in einem Kolonialgebäude aus dem 18. Jahrhundert in der Altstadt La Habana Vieja direkt am Hafen befindet, ist eines der beliebtesten Besichtigungsziele für ausländische Gäste in der kubanischen Hauptstadt.

    Die Besucher, deren Zahl täglich etwa 500 beträgt, können hier viel über die Herstellung des kubanischen Rums, über seine Geschichte und verschiedene Rumsorten erfahren. Die Museumsbesucher können hier über das Mixen von Cocktails mit Rum mehr erfahren und sich einen frischen Cocktail mixen lassen.

    Das Museum wird neben den Kubanern besonders gern von Touristen aus Kanada, Frankreich, Deutschland und Italien besucht. In den letzten Jahren sind auch immer mehr Russen hierher gekommen.

    Nach offiziellen Angaben hat Kuba 2008 beim Export der bekanntesten Rumsorte Havana Club einen Rekord aufgestellt. Es wurden weltweit 36 Millionen Rumflaschen a je 0,7 l verkauft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren