03:30 24 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Brand nach Bruch einer Gaspipeline in Russland

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    JEKATERINBURG, 02. Mai (RIA Novosti). Beim Ausbruch eines Feuers an einer leckgeschlagenen Gaspipeline am Freitag im Gebiet Swerdlowsk (Ural) ist niemand verletzt worden.

    Das teilte ein Sprecher des Zivilschutzes RIA Novosti am Samstag mit.

    Die Panne hatte sich am Freitagabend in einem Wald im Gebiet Swerdlowsk, zehn Kilometer von der Ortschaft Atymja entfernt, ereignet. Das Gas werde derzeit durch eine Reserveleitung gepumpt, hieß es.