11:52 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Iranischer Jetcrash erfolgte einen Monat nach Wartung in Russland

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die am Mittwoch in Iran abgestürzte Tupolew-Maschine ist angeblich vor einem Monat in der südrussischen Stadt Mineralnyje Wody gewartet worden.

    ERIWAN, 16. Juli (RIA Novosti). Die am Mittwoch in Iran abgestürzte Tupolew-Maschine ist angeblich vor einem Monat in der südrussischen Stadt Mineralnyje Wody gewartet worden.

    Die Wartung sei komplett gewesen, die Maschine habe danach eine Flug-Zulassung bis 2010 erhalten, sagte Nelli Tschertschinjan, Sprecherin der armenischen Luftfahrt-Behörde, am Donnerstag zu RIA Novosti.

    Der Vizechef dieser Behörde, Arsen Pogosjan, teilte zuvor mit, das Flugzeug sei vor 15 Jahren gebaut worden, was eine durchaus akzeptable Betriebsdauer sei.

    Somit reagierten sie auf zahlreiche Medienspekulationen, Iran kaufe in Russland oft veraltete Maschinen, die sich in einem schlechten technischen Zustand befänden.

    Der Absturz einer Tupolew-Maschine der iranischen Fluggesellschaft Caspian Airlines nordwestlich von Teheran hatte am Mittwoch nach präzisierten Angaben 168 Todesopfer gefordert. Das Flugzeug war aus Teheran nach Eriwan unterwegs gewesen (Fotostrecke: Tupolew-Absturz in Iran).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren