04:49 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Nach Kampfjet-Unfall bei Moskau: Frau erliegt ihren Verbrennungen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die Frau, die sich beim Absturz von zwei Su-27-Jagdflugzeugen am Sonntag starke Brandverletzungen zugezogen hatte, ist am Freitag in einem Moskauer Krankenhaus gestorben.

    MOSKAU, 21. August (RIA Novosti). Die Frau, die sich beim Absturz von zwei Su-27-Jagdflugzeugen am Sonntag starke Brandverletzungen zugezogen hatte, ist am Freitag in einem Moskauer Krankenhaus gestorben.

    Wie RIA Novosti von der Klinik erfuhr, erlag die Patientin ihren Verletzungen. Nach der Einlieferung ins Krankenhaus war sie die ganze Zeit bewusstlos gewesen.

    Bei einer Generalprobe vor der Eröffnung der Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2009 bei Moskau waren die Kampfmaschinen auf eine Datschensiedlung abgestürzt. Dabei wurden insgesamt vier Personen schwer verletzt, darunter der Gatte und ein Nachbar der verstorbenen Frau. Sie sind inzwischen außer Lebensgefahr.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren