23:22 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russlands Polizisten wird Umgang mit Presse beigebracht - Innenminister

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russlands Innenministerium plant einen speziellen Lehrgang, bei dem den Polizisten der Umgang mit der Presse beigebracht werden soll. Das teilte Russlands Innenminister Raschid Nurgalijew am Freitag mit.

    MAGADAN, 02. Oktober (RIA Novosti). Russlands Innenministerium plant einen speziellen Lehrgang, bei dem den Polizisten der Umgang mit der Presse beigebracht werden soll. Das teilte Russlands Innenminister Raschid Nurgalijew am Freitag mit.

    "Anfangen werden wir mit der Moskauer Universität des Innenministeriums und der Akademie des Ministeriums", teilte er bei einer Videokonferenz mit Russlands Regionen mit, die dem Problem der Transparenz der Behörden des Innern gewidmet war.

    "Viele Mitarbeiter sind wirklich nicht fähig, mit Presseleuten zu sprechen", sagte er. "Sie sind nicht in der Lage, ihre Gedanken richtig darzulegen."

    "Es ist schwierig, sich vor den Kameras und Mikrofonen zu konzentrieren und die Aussage logisch aufzubauen."

    Nach seinen Worten sollen Presseleute diese Disziplin unterrichten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren