18:48 21 November 2018
SNA Radio
    Panorama

    Polizei-Flugzeug in Sibirien abgestürzt - elf Tote

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Elf Menschen sind am Sonntag beim Absturz eines Transportflugzeugs des Typs Il-76 in der ostsibirischen Teilrepublik Jakutien ums Leben gekommen.

    MOSKAU, 01. November (RIA Novosti). Elf Menschen sind am Sonntag beim Absturz eines Il-76-Transportflugzeugs in der ostsibirischen Teilrepublik Jakutien ums Leben gekommen.

    Wie ein Sprecher des regionalen Katastrophenschutzes RIA Novosti sagte, war die Maschine um 08.49 Ortszeit (00.49 MEZ) bei Jakutsk abgestürzt.

    Die Maschine neigte sich laut einer Polizeisprecherin gleich nach dem Abflug nach rechts, wich vom Kurs ab und prallte gegen einen Hügel.

    Alle elf Menschen an Bord starben, die Leichen wurden von Rettungskräften geborgen. Da das Flugzeug in einer unbesiedelten Gegend abstürzte, gab es keine Opfer und Zerstörungen am Boden.

    Die Maschine gehörte dem Innenministerium und war nach Irkutsk unterwegs. Eine Untersuchungskommission wurde eingesetzt, um die Ursachen der Katastrophe zu klären.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren