07:13 22 Juli 2018
SNA Radio
    Panorama

    Auto eines Hamas-Führers im Gaza-Streifen explodiert: zwei Kinder verletzt

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Zwei palästinensische Kinder sind am Dienstag bei der Explosion eines Autos im Gaza-Streifen verletzt worden.

    GAZA, 02. Februar (RIA Novosti). Zwei palästinensische Kinder sind am Dienstag bei der Explosion eines Autos im Gaza-Streifen verletzt worden. Das Auto gehörte einem ranghohen Aktivisten der Hamas-Bewegung. Der Autobesitzer kam nicht zu Schaden.

    Das teilte ein Hamas-Vertreter RIA Novosti mit.

    Der Zwischenfall ereignete sich in der Stadt Khan Younis im Süden der palästinensischen Enklave. Durch die Explosion des Autos von Yusef Tartur, Chef der regionalen Hamas-Zelle, wurden nahe gelegene Häuser beschädigt und zwei Kinder verletzt.

    Über die Ursachen der Explosion und mögliche Gründe des Attentats wird nichts mitgeteilt.

    Der Gesprächspartner der Nachrichtenagentur sagte, dass Tartur zur politischen Hamas-Führung - einer islamistischen Bewegung - gehöre, die den Gaza-Streifen kontrolliere, und mit der Tätigkeit ihres militanten Flügels nicht verbunden sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren