14:56 20 Juli 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russischer Patriarch lobt Haltung des Papstes zu Globalisierung

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 01

    Bei vielen Problemen der modernen Welt haben die Katholiken und die orthodoxen Christen ähnliche Positionen und gute Kooperationsaussichten, sagte Patriarch Kyrill von Moskau und ganz Russland.

    MOSKAU, 02. Februar (RIA Novosti). Bei vielen Problemen der modernen Welt haben die Katholiken und die orthodoxen Christen ähnliche Positionen und gute Kooperationsaussichten, sagte Patriarch Kyrill von Moskau und ganz Russland.

    „Gemeinsame Veranstaltungen und zahlreiche Treffen mit Vertretern der Katholischen Kirche haben bestätigt, dass unsere Positionen zu vielen Problemen, mit denen die Christen heute konfrontiert werden, gleich sind“, so das Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche am Dienstag. Bei diesen Problemen handle es sich um die „aggressive Säkularisierung“, die Globalisierung und die Zerrüttung der „moralischen Traditionsnormen“.

    Papst Benedikt XVI. vertrete in dieser Hinsicht eine konsequente Position, die dem orthodoxen Stadtpunkt nahe sei. „Unsere Kirche hat Aussichten auf eine Kooperation mit den Katholiken bei der UNO und der UNESCO sowie bei europäischen Gremien“, so Kyrill.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren