22:31 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Bahnhof in Nasran unter Granatbeschuss

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Bahnhof in Nasran, der größten Stadt der russischen Teilrepublik Inguschetien, ist am Dienstagabend nach präzisierten Angaben aus Granatwerfern beschossen worden.

    MOSKAU, 02. Februar (RIA Novosti). Der Bahnhof in Nasran, der größten Stadt der russischen Teilrepublik Inguschetien, ist am Dienstagabend nach präzisierten Angaben aus Granatwerfern beschossen worden.

    „Nach vorliegenden Informationen haben Unbekannte mehrere Schüsse auf den Bahnhof abgegeben. Mindestens eine Granate ist im Gebäude eingeschlagen und explodiert“, sagte ein Mitarbeiter der regionalen Sicherheitsbehörden RIA Novosti.

    Glücklicherweise habe es zu jedem Moment fast keine Menschen auf dem Bahnhof gegeben, niemand sei nach vorläufigen Angaben verletzt worden. Ermittler seien vor Ort im Einsatz. Kurz zuvor hieß es, zwei starke Explosionen hätten ungefähr um 21.00 Uhr Ortszeit (19.00 Uhr MEZ) den Bahnhof erschüttert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren