20:25 18 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Lothar de Maiziere mit Freundschaftsorden ausgezeichnet

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 02. März (RIA Novosti). Der russische Erste Vize-Premier Viktor Subkow hat dem Kovorsitzenden des russisch-deutschen Gesellschaftsforums „Petersburger Dialog“, Lothar de Maiziere, am Dienstag zum 70. Geburtstag den Freundschaftsorden überreicht.

    MOSKAU, 02. März (RIA Novosti). Der russische Erste Vize-Premier Viktor Subkow hat dem Kovorsitzenden des russisch-deutschen Gesellschaftsforums „Petersburger Dialog“, Lothar de Maiziere, am Dienstag zum 70. Geburtstag den Freundschaftsorden überreicht, berichtet ein RIA-Novosti-Korrespondent aus Berlin.

    Diese Auszeichnung erhielt der deutsche Politiker für seinen Beitrag zur Festigung der Beziehungen zwischen dem russischen und dem deutschen Volk.

    „De Maiziere liefert ein Beispiel der Treue zu seiner Lieblingstätigkeit, des Verantwortungsbewusstseins und der Fähigkeit, bei jeder seiner Beschäftigung immer hohe Leistungen zu erzielen“, sagte Subkow während der Überreichungszeremonie.

    An der Geburtstagsfeier im Westberliner Hotel Palace nehmen mehr als 300 Gäste, darunter die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Botschafter in Deutschland, Wladimir Kotenew, teil.

    De Maizičre wurde am 12. April 1990, nach dem Sturz der Berliner Mauer zum Ministerpräsidenten der damaligen DDR gewählt und am Tag der Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober zum Bundesminister für besondere Aufgaben in der Regierung von Helmut Kohl ernannt.

    De Maiziere stammt aus Nordhausen. 1965 absolvierte er die Berliner Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ und war danach bis 1975 als Bratschist an mehreren Orchestern tätig. Wegen gesundheitlicher Probleme gab er seine Karriere als Musiker auf und studierte im Fernstudium Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin.

    Ab 1975 war er als Rechtsanwalt tätig.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren